09.10.2014:

WISI auf der belektro 2014:

Der TV-Empfang und die Gebäudetechnik wachsen nicht zuletzt durch das Verschmelzen von Internet und Fernsehen und dessen neue Möglichkeiten immer enger zusammen. Zugleich wandelt sich das Verbraucherverhalten. So fragen Kunden verstärkt nach intelligenten Vernetzungslösungen, die sich durch geringe Betriebskosten, Energieeffizienz, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit auszeichnen. Wie sich TV-Versorgungssysteme der Zukunft in verschiedensten Umgebungen aufbauen lassen, die diesen Ansprüchen gerecht werden, zeigt die WISI Communications GmbH & Co. KG (WISI) auf der führenden Elektrofachmesse für die Länder in Ostdeutschland und der Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg belektro 2014 vom 15. bis 17. Oktober in Berlin. Im Fokus am WISI-Stand 119 in Halle 1.2 stehen verschiedene leistungsstarke Lösungen für die Wohnungswirtschaft, den Hospitality-Bereich, für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Multimediaverteilsysteme in Wohnungen. Für den optimalen Schutz aller Headend-Systeme und Verteilanlagen von WISI sorgt der neue Überspannungsschutz DL 400. Der Vollsortimenter rundet seinen Auftritt mit zahlreichen Qualitätsprodukten wie Satellitenspiegeln und weiterem Zubehör für das störungsfreie digitale TV-Vergnügen ab.

Chameleon und Tangram

Für Unternehmen der Wohnungswirtschaft und Betreiber von Hospitality-Einrichtungen, die auf Investitionssicherheit, universelle Einsatzmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit Wert legen, führt kein Weg an den beiden WISI-Kopfstellensystemen Chameleon und Tangram vorbei. Das softwarebasierte System Chamelon präsentiert sich als flexibler Alleskönner. Möchte der Betreiber zum Beispiel seine Anlage vom Empfang von Satellitenprogrammen in Standard Digital auf HD aufrüsten, muss er im Gegensatz zu herkömmlichen Kopfstellensystemen keine Module mehr austauschen, sondern nur die Software aktualisieren. Das System Tangram hingegen zeichnet sich durch seine extreme Dichte und Intensität aus.

Kompakte Kopfstelle OH

Das bewährte WISI-Kopfstellensystem OH bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten sowie eine hohe Effizienz und Flexibilität aus. Es eignet sich bestens für den Einsatz in kleinen CATV-Netzen, mittelgroßen Wohnanlagen, Hochhäusern, Freizeiteinrichtungen, Krankenhäusern und Hotels. Die kompakte Kopfstelle OH bietet leistungsstarke Technik, ist modular aufgebaut, lässt sich jederzeit äußert flexibel erweitern und arbeitet sehr energieeffizient. Das System eignet sich alternativ für die Wand- oder Rackmontage. Es besteht aus der Basiseinheit OH 50A, die mit bis zu 14 Modulen bestückbar ist. Dies erlaubt eine optimale Kanalaufbereitung für bis zu 14 analoge bzw. 28 digitale TV-Kanäle mit nur 3 Höheneinheiten in 19“ Technik. WISI bietet das Kopfstellensystem in zwei „Plug and Play“- Bestückungsversionen: vorprogrammiert mit LCN und NIT sowie vormontiert.

Intelligente und sichere Verteillösungen für kleine und mittlere Haushalte

Für die TV-Versorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern über Satellit oder einen Kabelanschluss hält WISI eine breite Palette an Lösungsmöglichkeiten bereit. Diese reichen von der Satellitenantenne OA über das Speisesystem OC, verschiedene, kompakte Multischalter der DG-Serie, Kabelanschlussverstärker der Serie VX bis hin zu Single und Twin Sat-Universal-Stichdosen und passenden Koaxialkabeln der Klasse A+.

Für das schnelle Verteilen von Multimedia-Inhalten selbst in HD-Qualität über das Stromnetz mit bis zu 500 Mbit/s eignet sich das WISI Powerlan DL 500 bestens. Es lässt sich einfach installieren, hat eine Steckdose mit Kinderschutz und überträgt die gewünschten Daten sicher im gesamten Haus.

WISI präsentiert zudem seine Unicable-Lösung für Haushalte, die für eine leistungsstarke Verteilung der Signale sowie zukunftssicheres Fernsehen mit HbbTV, Ultra-HD und 3D sorgt.