07.07.2015:

Jubilarfeier 2015 bei WISI: Erfahrung und Treue sind wichtiger Erfolgsfaktoren

15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern 405 Jahre Firmenzugehörigkeit

Treue, Loyalität und Erfahrung sind eine wichtige Basis für den Erfolg mittelständischer Unternehmen. Dies zeigt sich besonders deutlich am Beispiel WISI. Bei dem weltweit tätigen Pionierunternehmen für Empfangs- und Verteiltechnik aus Niefern herrscht eine traditionell fest verankerte Verbundenheit mit seinen Mitarbeitern, die sich in sehr vielen Fällen über Jahrzehnte erstreckt. So wurden jetzt im Beisein von Bürgermeister Jürgen Kurz gleich 15 Mitarbeiter in der WISI-Zentrale in Niefern-Öschelbronn für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Der geschäftsführende Gesellschafter Axel Sihn gratulierte Peter Högerle und Martin Zahnlecker zu ihrer 40-jährigen und 13 weiteren Mitarbeitern zu ihrer 25-jährigen Betriebszugehörigkeit.

Peter Högerle begann am 1. September 1975 eine Ausbildung zum Funkelektroniker. Im Anschluss an seine Ausbildung wurde er im Februar 1978 zunächst in die Reparaturabteilung übernommen. Über die Sonderfertigung und den Kundendienst ging es 2002 zurück in die Ausbildungswerkstatt. Dort ist er bis heute als Meister für die Ausbildung der Funkelektroniker bei WISI verantwortlich.

Martin Zahnlecker begann am gleichen Tag seine Ausbildung zum Funkelektroniker. Im Februar 1977 wurde er nach seiner erfolgreichen Lehre von WISI als technischer Angestellter in das Verstärkerlabor übernommen. Dort war an der Entwicklung zahlreicher erfolgreicher WISI-Produkte beteiligt, unter anderem an der fast schon legendären Produktfamilie BK-2000.

Bei der diesjährigen Jubilarfeier wurde auch die historische Bedeutung des Jahres 1990 deutlich. So traten mit Jürgen Gretschel, Klaus Fischmann, Gunther Wagner und Jürgen Schmidt vier Mitarbeiter aus den neuen Bundesländern im Jahr der deutschen Wiedervereinigung bei WISI ein, die dem Unternehmen inzwischen schon seit einem Vierteljahrhundert die Treue halten. Ebenfalls für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Hatun Karakas, Andrea Faber, Vanduc Nguyen, Zehra Jung, Martin Schickle, Snezana Fixel, Ömür Özsoy, Nuran Kurt und Esma Tuzluca geehrt.

Axel Sihn dankte in seiner Rede den Jubilaren für deren besonderen Einsatz. Gerade die große Erfahrung langjähriger Mitarbeiter sei wichtig für das Unternehmen. Er wünschte allen viel Glück, Kraft und Geschick im Umgang mit wirtschaftlichen Entwicklungen und deren spezifischer Umsetzung bei WISI, um auch zukünftig nachhaltig den Erfolg und damit Bestand des Unternehmens sichern zu können.

WISI Jubilare 2015
WISI Jubilare 2015 - 40 Jahre